top of page

Selen und sein Einfluss auf unser Gewicht: Neue Erkenntnisse, die uns alle betreffen



Hallo liebe Hashifit Community,

ich habe heute eine unglaublich spannende Information für euch, die mich selbst sehr überrascht hat. Es geht um das Spurenelement Selen und seinen potenziellen Einfluss auf unser Körpergewicht. Für diejenigen unter uns, die mit Hashimoto zu kämpfen haben, könnte dies von besonderem Interesse sein, da Selen bereits lange als wichtiger Faktor für die Gesundheit der Schilddrüse bekannt ist. Lassen uns die neuesten Studien nun tiefer in die Beziehung zwischen Selen und Übergewicht eintauchen.

Die Rolle von Selen in unserem Körper


Zunächst einmal: Was macht Selen eigentlich in unserem Körper? Forschungen haben gezeigt, dass Selen in Form von Selenproteinen eine Rolle bei der Regulierung von oxidativem Stress und Entzündungen spielt, die beide eng mit Übergewicht und den daraus resultierenden Gesundheitsrisiken verbunden sind . Selen hat also einen erheblichen Einfluss auf unsere Gesundheit, und insbesondere auf die Funktion und Entwicklung unseres Fettgewebes .


Verbindung zwischen Selenmangel und Übergewicht


Faszinierend war für mich die Erkenntnis, dass ein Selenmangel zu einer Dysfunktion von Fettzellen führen kann, was wiederum zur Entwicklung von Übergewicht beitragen kann. Die Gabe von Selen konnte in Studien die Bildung neuer Fettzellen hemmen und so zu einer Reduzierung der Entzündungsmarker und der Lipidablagerung führen. Damit scheint Selen eine Schlüsselrolle im Kampf gegen die Adipogenese, also die Entstehung von Fettzellen, zu spielen.


Geringere Selenzufuhr bei Übergewichtigen



Was mich aber wirklich überrascht hat, war die Tatsache, dass übergewichtige Menschen deutlich weniger Selen über die Nahrung

aufnehmen als normalgewichtige Menschen. Die Unterschiede betrugen in einer Studie 24 bis 31 Prozent. Jede Erhöhung der Selenaufnahme um 1 µg/kg/Tag konnte dabei zu einer Verringerung des Körperfettanteils um 3 bis 6 Prozent führen. Das lässt mich darüber nachdenken, wie sehr die Aufnahme von Selen über die Nahrung die Schwankungen beim Körperfettanteil beeinflussen könnte.

Selenmangel bei Übergewicht


Dabei ist bei übergewichtigen Menschen das Risiko für einen Selenmangel erhöht. Das kann sowohl an einer unzureichenden Aufnahme liegen als auch an einem erhöhten Bedarf des Körpers. Selenmangel kann die negativen Auswirkungen von Übergewicht verstärken, weshalb es wichtig ist, einen solchen Mangel auszugleichen.


Kann Selen beim Abnehmen helfen?


Und hier kommt die wirklich spannende Frage: Kann Selen uns beim Abnehmen helfen? Eine Pilotstudie hat gezeigt, dass eine Selensupplementierung während einer kalorienreduzierten Diät keinen signifikanten Einfluss auf das Körpergewicht hatte, jedoch gab es eine deutliche Veränderung in der Körperzusammensetzung. Während sich der Fettanteil in der Placebo-Gruppe nicht veränderte, sank dieser in der Selen-Gruppe im Mittel signifikant um fast 10 Kilogramm. Das könnte bedeuten, dass Selen beim Abnehmen helfen kann, indem es die Körperzusammensetzung positiv beeinflusst.


Was bedeutet das für uns?


Die Frage, ob ein Selenmangel zu Übergewicht führt oder Übergewicht zu einem Selenmangel, kann nach aktuellem Forschungsstand nicht eindeutig beantwortet werden. Klar wird aber der enge Zusammenhang zwischen Selen und Übergewicht. Bei Adipositas ist das Risiko für einen Selenmangel erhöht. Daher könnte es sinnvoll sein, auf eine ausreichende Selenaufnahme zu achten.

Wenn ihr unter Hashimoto leidet, ist es bereits bekannt, dass eine Selen-Supplementierung von Vorteil sein kann. Allerdings gibt es jetzt noch mehr gute Gründe, um auf euren Selenspiegel zu achten, insbesondere wenn ihr unter Übergewicht leidet und eine kalorienreduzierte Diät befolgt Aber wie immer gilt: Bitte konsultiert vor einer Änderung eurer Ernährung oder Nahrungsergänzung immer euren Arzt oder Heilpraktiker.

Ich hoffe, diese Informationen waren für euch genauso interessant wie für mich und helfen euch weiter. Teilt gerne eure eigenen Erfahrungen mit Selen und dessen Einfluss auf euer Gewicht in den Kommentaren!

Bis zum nächsten Mal!


Eure Parri

Heilpraktikerin

Quellen:

  1. Manna P, Jain SK. Metab Syndr Relat Disord. 2015 Dec; 13(10): 423-44. Obesity, Oxidative Stress, Adipose Tissue Dysfunction, and the Associated Health Risks: Causes and Therapeutic Strategies.

  2. Seale LA, et al. Mol Cell Biol. 2012 Oct;32(20):4141-54. Disruption of the selenocysteine lyase-mediated selenium recycling pathway leads to metabolic syndrome in mice.

  3. Tinkov AA, et al. Biomolecules. 2020 Apr 24;10(4):658. Selenium and Selenoproteins in Adipose Tissue Physiology and Obesity.

  4. Abo El-Magd NF, et al. Nutrition. 2022 Jan;93:111424. Selenium, as selenite, prevents adipogenesis by modulating selenoproteins gene expression and oxidative stress-related genes.

  5. Wang Y, et al. Nutrients. 2016 Jan 4;8(1):24. Significant Beneficial Association of High Dietary Selenium Intake with Reduced Body Fat in the CODING Study.

  6. Soares de Oliveira AR, et al. Eur J Clin Invest. 2021 Sep;51(9):e13538. Selenium status and oxidative stress in obese: Influence of adiposity.

  7. Cavedon E, et al. Int J Endocrinol. 2020 May 28;2020:4802739. Selenium Supplementation, Body Mass Composition, and Leptin Levels in Patients with Obesity on a Balanced Mildly Hypocaloric Diet: A Pilot Study.


1.919 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page